G.E.M Logo
Markendefinitionen
Markenerklärungen

G·E·M Datenbank

Die G·E·M Datenbank ermöglicht Ihnen die Recherche nach Publikationen zum Thema „Marke“. Bitte geben Sie im Feld „Stichwort“ Ihren Suchwunsch ein: Autor (bei einsilbigen Namen eingrenzen durch Vorname oder Titel, z.B. Franz-Rudolf Esch oder Esch, Prof.) , Titelstichwort, Exakter Titel, Schlagwort/Fachbegriff, Sammelbegriffe (z.B. Awards, Stories), Medium oder Verlag.

Und wenn Sie erfahren wollen, wo Sie einen in der G·E·M Datenbank nachgewiesenen Titel finden, klicken Sie hier.


Michael P. Sarp: Marken-Sammler

Ackeret, Matthias: Michael P. Sarp: Marken-Sammler
(2008).

Art der Arbeit:

In: persönlich, 2008, Nr. 01/02, Seiten 20-24, 26

Zusammenfassung:

Der ehemalige Chef der Schaffhauser Uhrenfirma IWC, Michael P. Sarp, kauft als unternehmerischer Investor für v. Nordeck International AG KMU mit einer herausragenden Marke, aber einer nicht geregelten Nachfolge.
Zu seinem Portefeuille gehören u.a. der Guetzli-Hersteller Wernli und die Edelwäschefirma Zimmerli, zwei Schweizer Firmen mit großer Tradition.
Gegenüber "persönlich" erklärt der Markenexperte in einem Interview seine Strategie.

Aus dem Inhalt:
- Müssen diese Firmen zwingend aus dem Luxubereich stammen?
- Wie viel Prozent einer Firma übernehmen Sie?
- Wie fest greifen Sie in das oprative Geschäft einer Firma ein?
- Regte sich in einem so konservativen Betrieb wie Wernli kein Widerstand gegen diese Idee?
- Stellt die Migros für Markenartikler eine Gefahr dar?
- Wie kreiert man einem Markenartikel, der von den Konsumenten auch als Markenartikel erkennbar wird?

persönlich Verlags AG
Rapperswil / Schweiz 2008
5 Seiten

weitere Informationen:

www.persoenlich.com

 

Redaktion/Copyright:

Wolfgang K.A. Disch
wolfgang_ka_disch@t-online.de

Versteckte Quellen:

Reeves, Rosser:
This is a U.S.P.


Disch, Wolfgang K.A.:
Marketing Mix.


Disch, Wolfgang K.A. :
Half the Money I spend.


Parkinson, C. Northcote:
The Art of Communication


Rogers, Everett M. :
Diffusion of Innovations.


Disch, Wolfgang K.A.:
Der »Rockefeller-Effekt«.


Vershofen, Wilhelm:
Nutzenleiter.


Smith, Wendell R.:
Market Segmentation


Verne, Jules:
Visionen für 2889.


Wenn Sie diesen Text lesen können, bedeutet das, daß Ihr Browser den Web-Standard Cascading Style Sheets (CSS) für graphische Darstellung nicht beherrscht. Wir verwenden CSS zur Formatierung der Seiten, bitte wundern Sie sich daher nicht, wenn mangels CSS die Darstellung nun etwas seltsam erscheint.

Quelle: Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens e.V., Publikationen.
Online im Internet; URL: http://www.gem-online.de/datenbank/index.php/
[Stand: 23.07.2014, 03:25:13]