G.E.M Logo
Markendefinitionen
Markenerklärungen

G·E·M Datenbank

Die G·E·M Datenbank ermöglicht Ihnen die Recherche nach Publikationen zum Thema „Marke“. Bitte geben Sie im Feld „Stichwort“ Ihren Suchwunsch ein: Autor (bei einsilbigen Namen eingrenzen durch Vorname oder Titel, z.B. Franz-Rudolf Esch oder Esch, Prof.) , Titelstichwort, Exakter Titel, Schlagwort/Fachbegriff, Sammelbegriffe (z.B. Awards, Stories), Medium oder Verlag.

Und wenn Sie erfahren wollen, wo Sie einen in der G·E·M Datenbank nachgewiesenen Titel finden, klicken Sie hier.


100 Jahre G·E·M.

Disch, Wolfgang K.A. : 100 Jahre G·E·M. Die Geschichte der Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens. 1910 - 1939 - 1954 - 2010
(2011).

Zusammenfassung:

Herausgegeben von der Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens e.V.

Grußwort von Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie
Grußwort von Franz-Peter Falke, Präsident des Markenverbandes:
"Think tank für die Marken-Wirtschaft"
Vorwort von Friedrich Neukirch, Vorsitzender der G·E·M:
"Brücke zwischen Theorie und Praxis"
Geleitwort von Peter Strahlendorf, Verleger New Business Verlag:
"100 Jahre Engagement für die Marke"
Vorbemerkung von Johnann C. Lindenberg:
"Marken-Zukunft. Nicht ohne die Erforschung des Markenwesens".

Aus dem Inhalt:

Prolog
Der Beleg vom Berliner Vereinsregister

Teil I: Back to the roots
1910: Beginn als Markenverband
1903: Verband der Fabrikanten von Markenartikeln
Vereinsregister als einzige Quelle
1939 der neue Name: Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens
1910 bis 1939: Menschen, die das Markenwesen prägten
1944: Ende der Aktivitäten

Teil II: Die Neuzeit
1948: Wiedergründung des Markenschutzverbandes
1954: Wiedergründung der Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens
Die neue Gesellschaft und ihre Ziele
Eine selbständige Gesellschaft
Das Kürzel G·E·M kommt später hinzu
1956: Gründung des Forschungsinstituts für das Markenwesen
Eine Schriftenreihe entsteht
Arbeitsschwerpunkte in den 1960er Jahren
Anfang der 70er Jahre: Förderung der Erforschung des Markenwesens
Mitte der 70er Jahre: Problemfelder im Visier
Preis des Markenverbandes
Anfang der 80er Jahre: Der Marke Stärkung bieten
80/90er Jahre: Öffentlichkeit erreichen
90er Jahre: Marke als Erfolgsfaktor
1997: Start der G·E·M Markendialoge

Teil III: Die jüngste Zeit
Positionspapier 2002
Die G·E·M Kamingespräche
Internetauftritt der G·E·M
50 Jahre G·E·M: 2004
Markenbewertung: Arbeitskreis
Öffentlichkeit erreichen: Print und digital
Veränderungen in Vorstand, Geschäftsführung, Standort
Erkenntnisse zur Marke vermitteln: Eine vielfältige Aufgabe
Grundlegendes von Eugen Leitherer, Georg Bergler...
... und Hans Domizlaff
Aktuelles bei G·E·M Markendialogen und G·E·M Kamingesprächen ...
... und auf der Homepage der G·E·M
Zukunftsweisendes auf den G·E·M Foren ...
... und in Studien und Vorträgen
Der G·E·M Award
Der G·E·M Award 2011
Die G·E·M Mitglieder
Die G·E·M Gremien
Vorsitzende der G·E·M seit 1954

Epilog
"Zukunft braucht Herkunft". Und:
"Das Meiste ist noch nicht getan. Wunderbare Zukunft".

Anhang
Die G·E·M Markendialoge 1997 bis 2011
Veröffentlichungen der G·E·M
Wissenschaftspreis von Markenverband und G·E·M: Preisträger 1980 bis 2010

Satzungen des Vereins:
Satzung vom 22. Dezember 1910
Satzung vom 1. Februar 1939
Satzung vom 15. Juni 1954
Satzung vom 17. November 2009

Auszug aus dem Vereinregister 1910 bis 1939
Quellenverzeichnis
Namensregister
Impressum

Erhältlich im G·E·M Book Shop.

New Business Verlag GmbH & Co. KG
Hamburg 2011
116 Seiten
ISBN: 978-3-936182-26-2
Preis: 16,80 EUR plus Versand

weitere Informationen:

98 Abb.

 

Redaktion/Copyright:

Wolfgang K.A. Disch
wolfgang_ka_disch@t-online.de

Versteckte Quellen:

Reeves, Rosser:
This is a U.S.P.


Disch, Wolfgang K.A.:
Marketing Mix.


Disch, Wolfgang K.A. :
Half the Money I spend.


Parkinson, C. Northcote:
The Art of Communication


Rogers, Everett M. :
Diffusion of Innovations.


Disch, Wolfgang K.A.:
Der »Rockefeller-Effekt«.


Vershofen, Wilhelm:
Nutzenleiter.


Smith, Wendell R.:
Market Segmentation


Verne, Jules:
Visionen für 2889.


Wenn Sie diesen Text lesen können, bedeutet das, daß Ihr Browser den Web-Standard Cascading Style Sheets (CSS) für graphische Darstellung nicht beherrscht. Wir verwenden CSS zur Formatierung der Seiten, bitte wundern Sie sich daher nicht, wenn mangels CSS die Darstellung nun etwas seltsam erscheint.

Quelle: Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens e.V., Publikationen.
Online im Internet; URL: http://www.gem-online.de/datenbank/index.php/
[Stand: 23.09.2014, 02:17:13]