16. & 17. Februar 2022

26. Markendialog
mit Verleihung des G·E·M Award 2022

Welche Werte schaffen Markenwert?

Nachhaltigkeit, Purpose, Sinn & Co.: Sind dies die Quellen neuer Markenkraft, Treiber neuer Markenwerte, Chancen für neue Marken und Märkte?
Oder ist der konsequente Fokus auf den Shareholder Value die sicherere Strategie? 

Der 26. G·E·M Markendialog fand am 16. & 17. Februar 2022 statt und rückte die neue Wertediskussion und ihre Relevanz für die Entstehung von Markenwert in den Mittelpunkt.

Inspirierende Vorträge und spannende Diskussionen.

Unter Mitwirkung von u.A. Felix Ahlers (FRoSTA), Prof. Dr. Carsten Baumgarth (HWR Berlin), Matthias Berninger (BAYER AG), Gabriele Hässig (PROCTER & GAMBLE), Prof. Dr. Holger Schmidt (Hochschule Koblenz), Anja Stolz (R+V VERSICHERUNG)

Programm 16.02.2022

  • Verleihung des G·E·M Award an Felix Ahlers, CEO FRoSTA AG – Laudatio und Erfahrungsaustausch mit dem Preisträger
  • Welche Werte schaffen Markenwert? Forschungsergebnisse aus der G·E·M 
  • Neue Werte und Markenmodelle
  • Wie viel wert sind „Best Global Brands“ & Co-Rankings heute noch?  Nachhaltigkeit von Marken messen. 
  • „Du bist nicht allein“ – eine neue, alte Markenbotschaft 
  • Diskussion & Netzwerken inklusive Weinprobe

Programm 17.02.2022

  • Gesellschaftlicher Werte im Wandel
  • Humanized Growth
  • Markenaktivismus: Ja oder Nein? Und wenn ja, wie?
  • How to thrive within the planetary boundaries 
  • Podiumsdiskussion: Werte – Was kommt, was geht, was bleibt, was treibt? Marken, Medien im Kontext der Zeit. Ein Generationengespräch. Teilnehmer: Volker Trommsdorff, 78 J., Marion Sollbach, 53 J.,Anna-Lena von Hodenberg, 38 J., Juni Neyehhuys, 25 J.)

Moderation: Prof. Dr. Dirk-Mario Boltz, Olaf Hartmann, Jens Lönneker, Uwe Munzinger, Monika Schulze, Prof. Dr. Raimund Wildner